Willkommen bei OTATAA. Nachfolgend finden Sie das Impressum sowie die Datenschutzerklärung, welche für den Inhalt dieser Website gelten.

 

Impressum

OTATAA –Dr. Stephen Fedtke
Seestrasse 3a
CH-6300 Zug
Schweiz

Telefon: +41 41 710 4005
E-Mail: contact@otataa.ch

Verantwortlich für den Inhalt: Dr. Stephen Fedtke

Datenschutzerklärung

Datenschutz hat einen hohen Stellenwert, und mittels dieser Datenschutzerklärung werden Sie als Besucher dieser Website über Art, Umfang und Zweck der potentiell erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten informiert; ferner über die ihnen zustehenden Rechte. Die nachfolgend verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „personenbezogene Daten“ oder „Datenverarbeitungsverantwortlicher“ entsprechen denen der Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gemäß Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO).

Grundsätze

Sämtliche Datenverarbeitung erfolgt gemäß den Anforderungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO/GDPR) sowie den nachfolgend festgehaltenen Regeln. Als Rechtsgrundlage für sämtliche Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen, dient Art. 6 I DS-GVO. Das Kriterium für die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist bzw. der erfolgte Widerspruch bzw. die Kündigung. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertrags- bzw. Zweckerfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Die Nutzung der Website ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich.

Für ausgewählte Services dieser Website kann jedoch eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. In einem solchen Fall, und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell eine Einwilligung ein.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, wie u.a. des Namens, der Anschrift, der E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung der nachfolgend offengelegten Regeln. D.h. dem Benutzer stehen vollumfänglich die gesetzlich unabdingbaren Rechte zu, wie u.a.

  1. a) Recht auf Bestätigung
  2. b) Recht auf Auskunft
  3. c) Recht auf Berichtigung
  4. d) Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
  5. e) Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  6. f) Recht auf Datenübertragbarkeit
  7. g) Recht auf Widerspruch
  8. h) Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
  9. i) Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Zur Geltendmachung dieser Rechte genügt die Kontaktaufnahme zum Datenverarbeitungsverantwortlichen (siehe unten).

Der Datenverarbeitungsverantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der Datenverarbeitungsverantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Entfällt der Speicherungszweck oder die zulässige bzw. vorgeschriebene Speicherfrist, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Um einen möglichst lückenlosen Schutz der über dieser Website verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen, wurden technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen. Dennoch können Internet-basierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, so dass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es grundsätzlich frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, zu übermitteln.

Name und Anschrift des Datenverarbeitungsverantwortlichen

Dr. Stephen Fedtke
Seestrasse 3a
CH-6300 Zug
Schweiz

Telefon: +41 41 710 4005
E-Mail: contact@otataa.ch
www.otataa.ch

Kontaktmöglichkeiten

Diese Website enthält sämtliche notwendigen Angaben für eine schnelle telefonische oder elektronische Kontaktaufnahme, letzteres u.a. über eine allgemeine Kontakt-E-Mail-Adresse. Sofern per E-Mail oder über ein Kontaktformular der Kontakt aufgenommen wird, werden die übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis an den Datenverarbeitungsverantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte.

Cookies

Cookies sind eine Standard-Technologie für Websites und Server. Es handelt sich um Textdateien, die über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden, um Details über den Besuchsverlauf festzuhalten. Cookies können auch personenbezogene Informationen enthalten, wie u.a. eine eindeutige Cookie-ID, die Zugriffszeit, der Ort (IP-Adresse), von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche dieser Website. Bei jedem Website-Besuch werden diese potentiell auch personenbezogenen Daten an den Cookie-Verwender übertragen, wie z.B. an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika oder eine Social-Media-Plattform.

Diese Website verwendet potentiell direkt oder indirekt über integrierte Funktionen Cookies, um nutzerfreundliche(re) Services bereitzustellen. Besucher können die Nutzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden eigenen Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über den Internetbrowser oder gezielte Hilfsprogramme gelöscht werden. Deaktiviert der Website-Besucher die Setzung von Cookies in dem genutzten Internetbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzbar.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen („Server Logs“)

Diese Website erfasst mit jedem Besuch bzw. Seiten-Aufruf eine Reihe allgemeiner Daten und Informationen, die in Logfiles des Servers gespeichert werden; hierzu zählen u.a. a) verwendeter Browsertyp und Version, b) verwendetes Betriebssystem, c) Website, von welcher ein zugreifendes System auf diese Website gelangt ist, der sog. „Referrer“, d) angesteuerte Unterseiten, e) Datum und Uhrzeit, f) IP-Adresse des zugreifenden Systems (bzw. des Internet-Service-Providers), und g) ergänzende primär technische Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf diese Website bzw. die angeschlossenen Server dienen.

Diese Daten werden nicht genutzt, um Rückschlüsse auf Besucher zu ziehen, sondern dienen der Service-Qualität und –Korrektheit, einschließlich der Werbung, sowie der operativen Stabilität und Sicherheit. Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen.

Die anonymisierten Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und an Strafverfolgungsbehörden nur im Falle eines Cyberangriffes zum Zweck der Strafverfolgung im dazu notwendigen Umfang bereitgestellt.

Generelle Regeln zu möglichen Registrierungen

Besucher dieser Website haben die freiwillige Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren, u.a. für einen Newsletter. Welche personenbezogenen Daten dabei an den Datenverarbeitungsverantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung verwendet wird. Sämtliche eingegebenen personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die interne Verwendung durch den Datenverarbeitungsverantwortlichen und nur für dessen eigene Zwecke erhoben und gespeichert. Der Datenverarbeitungsverantwortliche kann die Weitergabe an einen oder mehrere Auftragsdatenverarbeiter, beispielsweise an einen Marketingdienstleister, veranlassen, der die personenbezogenen Daten ebenfalls ausschließlich für eine interne Verwendung, die dem Datenverarbeitungsverantwortlichen zuzurechnen ist, nutzt.

Im Rahmen einer solchen stets freiwillig erfolgenden Registrierung werden ferner Besucher-IP-Adresse, Datum sowie Uhrzeit der Registrierung gespeichert, ferner die registrierungsspezifischen Daten, wie ggf. eine E-Mail-Adresse. Die Speicherung dieser Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so die gewünschte Leistung erbracht und der Missbrauch der Dienste verhindert werden kann. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung der Website durch den Datenverarbeitungsverantwortlichen erforderlich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Strafverfolgung dient.

Registrierten Personen steht die Möglichkeit frei, die bei der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten jederzeit abzuändern oder vollständig aus dem Datenbestand des Datenverarbeitungsverantwortlichen löschen zu lassen.

Der Datenverarbeitungsverantwortliche erteilt jeder betroffenen Person jederzeit auf Anfrage Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über die betroffene Person gespeichert sind. Ferner berichtigt oder löscht der Datenverarbeitungsverantwortliche personenbezogene Daten auf Wunsch oder Hinweis der betroffenen Person, soweit dem keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Auch über eventuelle Double-Opt-In-Verfahren abgegebene Einwilligungserklärungen können jederzeit widerrufen werden. Nach einem Widerruf werden diese personenbezogenen Daten vom Datenverarbeitungsverantwortlichen gelöscht. Eine Abmeldung von Diensten, wie z.B. vom Erhalt eines Newsletters, wird automatisch als Widerruf gedeutet.

Abonnement eines Newsletters

Interessenten, wie u.a. bestehende oder potentielle Kunden und Geschäftspartner, werden in regelmäßigen Abständen im Wege eines Newsletters über Aktivitäten und Angebote aktuell informiert. Benutzern wird auf der Website die Möglichkeit eingeräumt, einen solchen Newsletter über ausgewählte Themen bzw. Aktivitäten zu abonnieren. Die bei der Bestellung des Newsletters erfassten und an den Datenverarbeitungsverantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten ergeben sich aus der hierzu verwendeten Eingabemaske. Unabdingbar ist eine gültige E-Mail-Adresse und eine entsprechende Registrierung. Neben den generellen Prozeduren und Regeln zur Registrierung wird im Fall des Newsletters an diese E-Mail-Adresse aus rechtlichen Gründen eine Bestätigungsmail im Double-Opt-In-Verfahren versendet. Diese Bestätigungsmail dient der Überprüfung, ob der Inhaber der E-Mail-Adresse als betroffene Person den Empfang des Newsletters autorisiert. Dem Versand des Newsletters kann jederzeit widersprochen und dieser gekündigt werden.

Für das Newsletter-Tracking können versandte E-Mails sog. Zählpixel enthalten; es handelt sich um eine Miniaturgrafik, die vom Datenverarbeitungsverantwortlichen gespeichert und ausgewertet werden kann, um den Newsletter-Versand zu optimieren und den Inhalt zukünftiger Newsletter z.B. noch besser den Interessen der betroffenen Person anzupassen. Diese personenbezogenen Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Einsatz und Einbindung von Facebook

Der Datenverarbeitungsverantwortliche hat auf dieser Website potentiell Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk und dient dem Austausch von Meinungen und Erfahrungen, oder ermöglicht es der Gemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Sofern der Besucher gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf dieser Website welche konkrete Unterseite der Website besucht und welcher Button ge-clickt wurde, wie bspw. der „Gefällt mir“-Button; entsprechendes gilt für abgegebene Kommentare. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account des Besuchers zugeordnet. D.h. Facebook ordnet diese Information dem persönlichen Facebook- Account der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.

Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook vom Besucher dieser Website nicht gewollt, kann die Übermittlung dadurch verhindert werden, dass man sich vor einem Aufruf dieser Website aus dem Facebook-Account ausloggt.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland. Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Hilfsprogramme (Utilities) erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Hilfsprogramme können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.

Einsatz von Google Analytics

Der Datenverarbeitungsverantwortliche hat auf dieser Website potentiell die Komponente Google Analytics (mit aktivierter Anonymisierung) integriert. Google-Analytics ist ein Website-Analyse-Dienst und dient der Analyse der Besucherströme auf Websites zwecks einer Optimierung und Kosten-Nutzen-Analyse. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung der Website sowie deren Unterseiten auszuwerten und Reports hierüber zu erstellen.

Im Rahmen der Website-Analyse erfolgt die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten der Website-Besucher, u.a. auf welche Unterseiten dieser Website zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Mittels der vom Datenverarbeitungsverantwortlichen in Google Analytics aktivierten Anonymisierungsfunktion wird die IP-Adresse durch Kürzung anonymisiert, wenn der Zugriff auf diese Website aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Google Analytics setzt für seine Funktionalität Cookies ein; damit verfügen Website-Besucher über die oben beschriebenen Cookie-Kontrollmöglichkeiten, wie insbesondere zur Deaktivierung der Google Analytics Aufzeichnungen. Ferner besteht die weitere Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten und auf die Nutzung dieser Website bezogenen Daten, sowie der Verarbeitung dieser Daten, durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern, indem ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout heruntergeladen und installiert wird. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen der jeweiligen Website an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Bereits die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Grundsätzlich liegt die korrekte Installation dieses Add-Ons in der Verantwortung des Website-Besuchers.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

Einsatz und Verwendung von Instagram

Der Datenverarbeitungsverantwortliche hat auf dieser Website potentiell Komponenten des Dienstes Instagram integriert. Instagram ist eine audiovisuelle Plattform und erlaubt den Nutzern das Teilen von Fotos und Videos, und zudem eine Weiterverbreitung solcher Daten in anderen sozialen Netzwerken.

Sofern der Website-Besucher gleichzeitig bei Instagram eingeloggt ist, erkennt Instagram jeden Seiten- und Unterseiten-Aufruf dieser Website; dies findet unabhängig davon statt, ob der Besucher die Instagram-Komponente anklickt oder nicht. Diese Informationen werden durch die Instagram-Komponente gesammelt und durch Instagram dem jeweiligen Instagram-Account der betroffenen Person zugeordnet. Betätigt der Besucher einen der auf der Website integrierten Instagram-Buttons, werden die damit übertragenen Daten und Informationen dem Instagram- Account der betroffenen eingeloggten Person zugeordnet und von Instagram gespeichert und verarbeitet.

Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Instagram vom Besucher dieser Website nicht gewollt, kann die Übermittlung dadurch verhindert werden, dass man sich vor einem Aufruf dieser Website aus dem Instagram-Account ausloggt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Instagram ist die Instagram LLC, 1 Hacker Way, Building 14 First Floor, Menlo Park, CA, USA. Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Instagram können unter https://help.instagram.com/155833707900388 und https://www.instagram.com/about/legal/privacy/ abgerufen werden.

Einsatz und Verwendung von Twitter

Der Datenverarbeitungsverantwortliche hat auf dieser Website potentiell Komponenten von Twitter integriert. Twitter ist eine multilinguale öffentlich zugänglicher Mikroblogging-Plattform, auf der Nutzer Kurznachrichten (sog. Tweets) veröffentlichen und verbreiten können. Diese Kurznachrichten sind für jedermann, also auch für nicht bei Twitter angemeldete Personen abrufbar. Die Tweets werden aber auch den sog. Followern des jeweiligen Nutzers angezeigt, wenn dieser eingeloggt ist. Follower sind andere Twitter-Nutzer, die den Tweets eines Nutzers folgen. Ferner ermöglicht Twitter über Hashtags, Verlinkungen oder sog. „Re-Tweets“ die Ansprache eines breiten Publikums.

Twitter erhält über die Twitter-Komponente immer dann eine Information über den Besuch dieser Website, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs gleichzeitig bei Twitter eingeloggt ist; diese Datenerfassung und -weiterleitung findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Twitter-Komponente anklickt oder nicht.

Ist eine derartige Übermittlung von Informationen an Twitter vom Besucher dieser Website nicht gewollt, kann dies verhindert werden, indem sich der Besucher vor einem Aufruf der Website aus dem Twitter-Account ausloggt.

Betreibergesellschaft von Twitter ist die Twitter, Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Die geltenden Datenschutzbestimmungen von Twitter sind unter https://twitter.com/privacy?lang=de abrufbar. Weitere Informationen zu den Twitter-Buttons finden sich unter https://about.twitter.com/de/resources/buttons

Einsatz und Verwendung von YouTube

Der Datenverarbeitungsverantwortliche hat auf dieser Website potentiell Komponenten von YouTube integriert. YouTube ist ein Internet-Videoportal, das sog. Video-Publishern das kostenlose Einstellen von Videoclips und anderen Nutzern die ebenfalls kostenfreie Betrachtung, Bewertung und Kommentierung dieser ermöglicht.

Durch jeden Aufruf einer Seite dieser Website, auf welcher eine YouTube-Komponente (YouTube-Video) integriert wurde, wird der Internetbrowser des Besuchers automatisch durch die jeweilige YouTube-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden YouTube-Komponente von YouTube herunterzuladen. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhalten YouTube und Google Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite dieser Website durch die betroffene Person besucht wird. Sofern der Website-Besucher gleichzeitig bei YouTube eingeloggt ist, erkennt YouTube mit dem Aufruf einer Unterseite, die ein YouTube-Video enthält, welche konkrete Unterseite dieser Website besucht wird. Diese Informationen werden durch YouTube und Google gesammelt und dem jeweiligen YouTube-Account der betroffenen Person zugeordnet.

Ist eine Übermittlung dieser Informationen an YouTube und Google vom Besucher dieser Website nicht gewollt, kann die Übermittlung dadurch verhindert werden, dass man sich vor einem Aufruf dieser Website aus dem YouTube-Account ausloggt.

Betreibergesellschaft von YouTube ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Die von YouTube veröffentlichten Datenschutzbestimmungen, die unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abrufbar sind, geben Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch YouTube und Google. Weitere Informationen zu YouTube können unter https://www.youtube.com/yt/about/de/ abgerufen werden.